Der Primitivo kehrt zurück

Zwei Namen für die selbe Traubensorte: “Primitivo” und “Zinfandel”. Und man denkt fast automatisch an Italien oder Kalifornien, wenn man davon hört. DNA-Analysen haben jedoch gezeigt, dass diese Rebsorte schon vor 400 Jahre an der Bergstraße beheimatet war. Im Versuchsanbau ist der Primitivo mittlerweile zurückgekehrt (am Erlebnispfad Wein & Stein) und soll hier wieder heimisch werden. (“Rebkurier 2013″ (Marktkauf), S. 10: Der Primitivo kehrt zurück)